Unterstützung für Mieter*innen der Gerhardstraße

Am Samstag, den 05.11.2022, haben wir zu einer „Amerikanischen Versteigerung“ eingeladen

Ziel der Veranstaltung war es, die Mieter:innen in der Gerhardstraße 6-12 in Elmshorn zu unterstützen, die um die Erhaltung ihres Wohnraumes kämpfen. Diese Wohnungen, die zu den letzten in Elmshorn gehören, die auch von Menschen mit geringem Einkommen bezahlt werden können, wurden 2020 verkauft.

Der neue Eigentümer kündigte dann im Oktober 2021 alle Mietverträge, um den Block abzureißen und einen Neubau mit mehr Wohnungen zu deutlich höheren Preisen bauen zu können.

Die noch verbliebenen Mieter:innen, von denen einige seit ihrer Kindheit und andere seit über 40 Jahren dort wohnen, wehren sich juristisch gegen ihre Vertreibung. Für die meisten sind die entstehenden Anwalts- oder Gerichtskosten kaum zu stemmen und wir versuchen nun auf diesem Wege, diesen Menschen finanziell – aber auch moralisch – etwas Unterstützung zukommen zu lassen.

Der vollständige Erlös dieser Auktion kommt den Mieter:innen zugute.

... die Regeln der Auktion ...... wer bietet mehr ..... hier geb es zuweilen einen Klönschnack ...... von Spielen bis zu Tassen - und vieles mehr... wer kommt denn da ?