Neuer Kreisvorstand gewählt

12. Juli 2018
erste Reihe: Timo Frühbrodt, Julia Brügmann, Christiane vom Schloß, Ilona Menck-Tappert / zweite Reihe: Frank Ramson, Klaus-Dieter Brügmann, Hans-Ewald Mertens

Am 06.07.2018 wählten die Mitglieder der Partei DIE LINKE im Kreisverband Pinneberg einen neuen Kreisvorstand. Gewählt wurden die neue Kreissprecherin Christiane vom Schloß und der neue Kreissprecher Frank Ramson sowie Hans-Ewald Mertens als Kreisschatzmeister. Weitere Mitglieder des neuen Kreisvorstands sind Julia Brügmann, Ilona Menck-Tapper, Klaus-Dieter Brügmann, Yannic Dickenhausen und Timo Frühbrodt.

Klaus-Dieter Brügmann, der sich als ehemaliger Kreissprecher, aber neuer Vorsitzender der Linksfraktion im Kreistag besonders auf Kommualpolitik konzentrieren wird, freut sich, „dass wir sehr viele, vor allem jüngere Mitglieder gewonnen haben. Wir sind im Kreis nun fast Hundert. Das ist ein Drittel mehr als noch vor zwei Jahren!“

Frank Ramson fügt hinzu: „Nach den erfolgreichen Kommunalwahlen diesen Jahres sind wir im Stadtparlament in Wedel, in Elmshorn und auch im Kreistag vertreten. Deshalb freue ich mich besonders, mich als Kreissprecher für einen lebendigen, aktiven Kreisverband einzusetzen!“ „Wir werden unseren Jugendverband Solid neu beleben und endlich wieder einen Ortsverband in Elmshorn gründen können, aber auch den persönlichen Kontakt zu unseren Genossinnen und Genossen  suchen!“, ergänzt Christiane vom Schloß.

Frank Ramson (Kreissprecher) und Christiane vom Schloß (Kreissprecherin)

 
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com