Aktuelles aus dem Kreisverband

Prohibition beenden? Cannabis freigeben

2. Dezember 2016

10. Dezember 2016 ab 16 Uhr - im Linken Zentrum Bauerweg, Bauerweg 41 in Elmshorn Jährlich werden bis zu 6,2 Milliarden Euro an Steuermitteln für die »Drogenbekämpfung« ausgegeben, der größte Teil davon für Strafverfolgung und -vollzug. Etwa 30 Prozent der Gefängnisinsassen sind wegen drogenbezogener Delikte inhaftiert. Doch die restriktive Politik hat nicht zu einem Rückgang des Drogenkonsums geführt. Nicht nur Konsumentenverbände, sondern auch zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Drogenhilfe, Polizei, Justiz und Medizin fordern einen Neuanfang in der Drogenpolitik. ...

Weiterlesen

Zwei Pinnebergerinnen an der Spitze zu den Wahlen im nächsten Jahr

28. November 2016

„Es freut mich, dass die schleswig-holsteinische Linke am letzten Wochende bei der Aufstellung ihrer Listen zu Land- und Bundestagswahl auf zwei Frauen aus meinem Kreisverband setzt. Wir werden einen offensiven und eigenständigen Wahlkampf um linke Positionen und Inhalte führen, denn unser Land braucht eine starke Linke“, betont Klaus-Dieter Brügmann, Sprecher der LINKEN im Kreis Pinneberg, kämpferisch. Cornelia Möhring, die auch wieder als Direktkandidatin im Kreis Pinneberg antritt, führt die sechsköpfige Landesliste an. ...

Weiterlesen

Rechtspopulismus als Strategie und Ideologie

19. November 2016

Wie ist die Lage in Schleswig-Holstein? Wie umgehen mit der AfD? 22. November 2016 ab 19 Uhr - im Linken Zentrum Bauerweg, Bauerweg 41 in Elmshorn Info- und Diskussionsveranstaltung mit Tim Gijsemans, Referent „Regionales Beratungsteam gegen Rechts Schleswig-Holstein“ Lorenz Gösta Beutin, Historiker und Landessprecher DIE LINKE. Schleswig-Holstein In Europa haben rechtspopulistische und nationalistische Kräfte Zulauf, mit der AfD und Pegida mittlerweile auch verstärkt in Deutschland. ...

Weiterlesen

Europa, die Krise und die Linken

15. November 2016

Chancen für eine solidarische Mehrheit? 15. November ab 19 Uhr in Elmshorn Linkes Zentrum Bauerweg, Bauerweg mit Tom Strohschneider, Chefredakteur der Tageszeitung »neues deutschland« aus Berlin. Es ist nicht lange her, da wurde viel über das Scheitern des neoliberalen Kapitalismus diskutiert. Die Feuilletons erlebten vor dem Hintergrund der Finanzkrise eine kleine Renaissance der Suche nach gesellschaftlichen Alternativen. ...

Weiterlesen

Cornelia Möhring tritt wieder für uns an!

21. Oktober 2016

DIE LINKE im Kreis Pinneberg hat auf ihrer Mitgliederversammlung am letzten Freitag Cornelia Möhring erneut als Direktkandidatin zur  Bundestagswahl gewählt.  „Wir freuen uns, dass  sie weiter machen will und begrüßen, dass sie sich wieder für den Spitzenplatz auf der Landesliste bewirbt“, betont der Sprecher der LINKEN im Kreis, Klaus-Dieter Brügmann. „Wir wollen zuerst im Mai die LINKE zurück in den Landtag bringen und dann mit Rückenwind für eine starke LINKE im Bundestag sorgen. Wir wollen 2017 wieder mit zwei Abgeordneten im Bundestag vertreten sein“, so Möhring kämpferisch. ...

Weiterlesen

Offene Email an Landrat Stolz

17. Oktober 2016

-- dies ist eine OFFENE EMAIL und damit vergleichbar mit einem Offenen Brief, der direkt und unmittelbar veröffentlicht wird -- Sehr geehrter Herr Stolz, wir gehen davon aus, dass die Aussagen des Pressesprechers des Kreises Herrn Oliver Carstens mit Ihnen abgestimmt sind. Umso irritierender ist für uns die heute in den Blättern des A. Beig Verlages zu lesende kategorische Behauptung als wörtliches Zitat: „Der Kreis Pinneberg hat juristisch prüfen lassen, ob er ein Vetorecht hat. Diese Prüfung ist negativ ausgefallen. ...

Weiterlesen

LINKE&Piraten: Zeit für einen Plan B

6. Oktober 2016

Die Regio-Kliniken wollen Alten-Pflegeheime schließen, weil sie keinen Profit abwerfen.  Die Regio-Kliniken versuchen mit einer Medienoffensive vollendete Tatsachen zu schaffen. Die Behauptung, der Betriebsrat und die Geschäftsleitung hätten die Schließung des Pflegeheims in Kummerfeld beschlossen, ist eine bewusste Irreführung der Öffentlichkeit. Es hat allenfalls für den Fall einer Schließung konkrete Gespräche über einen Sozialplan für die jetzigen Mitarbeiter gegeben. ...

Weiterlesen

Stoppt Erdogan – für eine demokratische Türkei

26. Juli 2016

Der gescheiterte Putschversuch einiger Militärs war ein Angriff auf jede demokratische Perspektive der Türkei. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der vielen Todesopfer. Jetzt, zwei Wochen später, kann niemand mehr leugnen, dass der türkische Präsident Erdogan den Putschversuch nutzt, um sein Land im Eiltempo in eine Diktatur zu wandeln. Über 60.000 Lehrer, Wissenschaftler, Richter, Beamte, Polizisten und Soldaten wurden inhaftiert oder suspendiert. Diese Woche wurden weitere 42 Journalistinnen und Journalisten ins Gefängnis geworfen. Und die „Säuberungswelle“ geht weiter. Allein gestern wurden weitere Haftbefehle gegen 47 Journalisten verhängt. ...

Weiterlesen

Griechenland, Europa und der „Brexit“

1. Juli 2016

Seit dem Showdown im Sommer 2015 – als Griechenland vor der „Alternative“ stand, entweder das Diktat der Troika zu akzeptieren oder den Staatsbankrott und eine soziale Katastrophe in Kauf zu nehmen, ist es in der Öffentlichkeit um Griechenland stiller geworden. Seitdem befindet sich die griechische Regierung in einer schwierigen Lage und muss die einst heftig bekämpften Sparauflagen umsetzen. Darunter eine Mehrwertsteuererhöhung, die Gift für die Konjunktur bedeutet und eine Kürzung der Renten ... Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Cornelia Möhring und Axel Troost Montag den 15. ...

Weiterlesen

Demo am 24. April um 3 vor 12 vor dem AKW Brokdorf zum Tschernobyl-Tag

16. April 2016

In wenigen Tagen erinnern wir uns zum 30. Mal an die schreckliche Katastrophe von Tschernobyl. Doch trotz fehlender Entsorgungsmöglichkeiten produ-zieren AKW weiterhin hochradioaktiven Müll als gäbe es kein Morgen. Die dem kapitalistischen Wirtschaftssystem hörigen Parteipolitiker aber ziehen die Reißleine nicht, sie lassen die Atomlobby weiter gewähren. ...

Weiterlesen
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com