Kostenfreier ÖPNV ist machbar

23. Februar 2018

In der aktuellen öffentlichen Diskussion um einen kostenfreien öffentlichen Personennahverkehr stellt der Parteivorsitzende Bernd Riexinger klar: "Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung (71 Prozent) wollen einen kostenfreien ÖPNV. Klar ist: es braucht einen erheblichen Ausbau des ÖPNV. Die Kommunen und ÖPNV-Verbünde, die mit einem solchen Nulltarif starten, müssen erhebliche Unterstützung vom Bund bekommen, und es braucht eine bessere Bezahlung der Fahrer und Fahrerinnen und des gesamten Personals." DIE LINKE setzt sich für eine ökologische und sozial gerechte Mobilitäts-Offensive ein. Wir haben ein Konzept vorgelegt, wie in drei Phasen der kostenfreie ÖPNV bis 2022 realistisch und gerecht finanziert flächendeckend verwirklicht werden kann, wenn der politische Wille da ist. ...

weiterlesen

RENEGAGE: Atom-Luft-Alarm – auch AKW Brokdorf evakuiert

23. Februar 2018

Am 20. Februar wurde ein sogenannter „Renegade-Alarm“ ausgelöst und drei AKWs in Niedersachsen teilweise evakuiert. Wie Karsten Hinrich von der Initiative Brokdorf Akut mitteilt war davon auch das AKW Brokdorf betroffen. „RENGEGADE-Alarm wird ausgerufen, wenn der Funkkontakt zu Flugzeugen im deutschen Luftraum nicht zustande kommt. Dann steigen Kampfflugzeuge der Bundeswehr auf, um zu prüfen, ob es sich möglicherweise um einen Terror-Angriff handeln könnte. ...

weiterlesen

Hartz IV ist der Fehler

20. Februar 2018

Hartz IV hat dramatische Auswirkungen auf die Lebensweise von Millionen Menschen. Statistisch ist nachgewiesen, dass Hartz-IV-Empfänger kaum eine Chance haben, wieder aus den Armutsverhältnissen herauszukommen. Das Armutsrisiko hat sich zudem erhöht. Dramatisch ist außerdem die Tatsache, dass die nächste Generation dort hineingeboren wird und ... ...

weiterlesen

Kostenloser ÖPNV: Anfang im Kreis machen!

14. Februar 2018

„Die GroKo scheut den Clinch mit den Automobilkonzernen. Deshalb wirft sie nun dicke Nebelkerzen. Mit ihren konzeptionslosen Schnellschüssen will sie lediglich eine EU-Klage gegen Deutschland verhindern“, erklärt Klaus-Dieter Brügmann, Sprecher der LINKEN im Kreis Pinneberg und Vorsitzender der Kreistagsfraktion LINKE und Piraten, zu den Gedankenspielen über einen kostenlosen ÖPNV. „Einen ÖPNV, der die Menschen wirklich umsteigen lässt,” so Brügmann weiter: „muss flächendeckend sein, mit hohen Taktungen und gut abgestimmten Umsteigemöglichkeiten. Das bekommt man nicht auf Knopfdruck. Das bedarf hoher Investitionen. Im Koalitionsvertrag findet sich dazu jedenfalls nichts. ...

weiterlesen

Mehr Beiträge
Kein Licht für Kriegsverherrlichung

Kein Licht für Kriegsverherrlichung

21. Februar 2018

  Pinneberg. „Dieses Schwert hat nichts, aber auch gar nichts mit einer höheren göttlichen Gerechtigkeit zu tun, wie jemand kürzlich behauptete. Um das festzustellen, braucht man nicht mal Theologe zu sein“. So Propst Thomas Drope auf der Protestkundgebung der Initiative „Mahnmal statt Kriegerdenkmal am Pinneberger Bahnhof“ vor dem 1934 von den Nazis eingeweihten 10 Meter hohen „Ehrenmal“. ...

weiterlesen

Klimaschutz statt Kopf in den Sand!

Klimaschutz statt Kopf in den Sand!

16. Februar 2018

Was sich auf den ersten Blick lächerlich liest – das Wasser wird jedes Jahr um zehn Millimeter höher gehen – ist auf den zweiten Blick eine schleichende Katastrophe. Im Jahr 2100, nur ein langes Menschenleben entfernt, werden die Pegel der Meere um 65 Zentimeter höher liegen als noch 2005. Bisher waren die Forscher von rund 30 Zentimeter ausgegangen. Und was macht Merkel? Sie steckt weiter den Kopf in den Sand! Meine Kolumne im ...

weiterlesen

GEWALT AN FRAUEN ENDLICH BEENDEN – ONE BILLION RISING 2018

GEWALT AN FRAUEN ENDLICH BEENDEN – ONE BILLION RISING 2018

14. Februar 2018

Weltweit ist jede 3. Frau von Gewalt betroffen. Das sind 1 Milliarde (one billion) Frauen; und diese erschreckende Zahl ist der Grund für den weltweiten Aktionstag ONE BILLION RISING. Überall auf der Welt erheben sich zum 14. Februar Frauen, Mädchen und auch Männer, um gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aufzustehen und für die Beendigung der Gewalt zu tanzen. ...

weiterlesen