Erster Mai – Es ist meine Zeit!

28. April 2018

Die Große Koalition ändert nichts an Niedriglöhnen und Tarifflucht. Bei der Arbeitszeit geht sie in die völlig falsche Richtung: statt krank machenden Dauerstress zu bekämpfen, will sie längere Tagesarbeitszeiten ermöglichen. Am 1. Mai machen wir als LINKE an der Seite der Beschäftigten und der Gewerkschaften Druck für gute Arbeit und gute Löhne, für ein Neues Normalarbeitsverhältnis. Zur Kommunalwahl am 6. Mai sagen wir: Arbeitslosigkeit bekämpfen, nicht die Arbeitslosen! Im Februar diesen Jahres zählte die Arbeitsagentur für den Kreis Pinneberg knapp 12.000 Arbeitslose – wenn auch die „versteckten“, wie die über 58jährigen, die 1-Euro-Jobber oder die kurzfristig Erkrankten mitgezählt werden. ...

weiterlesen

Wohnen ist ein Menschenrecht!

27. April 2018

Für gute und bezahlbare Wohnungen Die Mieten im Kreis Pinneberg zählen zu den höchsten in ganz Schleswig-Holstein. Mit dem steigenden Wohnungsbau entstehen auch mehr Sozialwohnungen. Aber es gilt noch immer: Längst nicht jeder, der einen Anspruch hat, hat auch die Chance, eine zu bekommen. Es bleibt die Herausforderung bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. ...

weiterlesen

DIE LINKE ins Rathaus

26. April 2018

Quelle: Elmshorner Nachrichten vom 25.4.2018 Die Linke will es wissen Partei tritt erstmals in Elmshorn an / Busfahren soll kostenlos werden Elmshorn Die Linke will es in Elmshorn wissen. Zum ersten Mal tritt die Partei bei der Kommunalwahl in der größten Stadt des Kreises Pinneberg an. 19 der 20 Wahlkreise konnten von dem 26 Mitglieder zählenden Stadtverband personell besetzt werden. Da es – anders als bei Landtags- und Bundestagswahlen – keine Fünf-Prozent-Hürde gibt, wird die Linke im nächsten Stadtverordnetenkollegium wohl vertreten sein. Das reicht der Partei aber nicht. „Wir wollen Fraktionsstärke erreichen“, gibt der Spitzenkandidat Hans Ewald Mertens die Zielrichtung vor. ...

weiterlesen

Es ist Zeit für Wertschätzung

25. April 2018

Am 14. April hatte unser Spitzenkandidat zur Kreistagswahl, Klaus-Dieter Brügmann, auf Einladung der Kreisarbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände die Gelegenheit in der „Mädchenwohngruppe Wedel“ der AWO einen Nachmittag zu hospitieren. Einen Bericht von ihm, der sehr persönlich wie ein Tagebucheintrag verfasst ist, wurde in den Blättern des Beig-Verlages – also Pinneberger Tageblatt, Elmshorner Nachrichten usw. – am 25. April 2018 veröffentlicht.    Meine Hospitation begann um 13 Uhr. Um pünktlich zu kommen habe ich sicherlich bei der Hinfahrt das eine oder andere Tempolimit überschritten. ...

weiterlesen

Mehr Beiträge
Was wollen wir retten? Klima oder Kapitalismus?

Was wollen wir retten? Klima oder Kapitalismus?

15. Mai 2018

Lorenz Gösta Beutin, MdB und klima- und energiepolitischer Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, im Gespräch mit Tadzio Müller. Tadzio ist Referent der RLS für Klimagerechtigkeit und Energiedemokratie und war vorher jahrelang in der Klimabewegung aktiv. Gemeinsam wollen wir sprechen über linke Klimapolitik, Umwelt und Bewegung und internationalen Klima-Aktivismus. ...

weiterlesen

DIE LINKE. ist aktiv!

DIE LINKE. ist aktiv!

30. April 2018

In einer Woche wird gewählt. Und wir sind mächtig stolz auf unsere bunte Partei (mittlerweile die jüngste in Deutschland!) auf die vielen Mitglieder und Sympathisant*innen, die gerade überall im Land unterwegs sind, Wahlzeitungen stecken, Programme verteilen, Podiumsdiskussionen besuchen und Aktionen und Infostände machen. Da ist ne Menge Bewegung drin, und wir freuen uns auf den 6. Mai. ...

weiterlesen